Interaktiver Lernraum HGU

Nutzungsvereinbarung

!!! Bitte navigieren Sie bis zum Textende, um den Nutzungsbestimmungen zuzustimmen !!!

Datenschutz- und Einwilligungserklärung „Interaktiver Lernraum HGU“ (LMS ILIAS)


1. Einsatz Lernmanagementsystem ILIAS

Internetbasierte Lernmanagementsysteme (im Folgenden LMS) sind ein mittlerweile etabliertes Hilfsmittel für digitales Lernen. An der HGU wird als interaktiver Lernraum das LMS ILIAS genutzt. Mit dessen Hilfe gibt die HGU den Nutzern/innen unter Beachtung der Nutzungsbedingungen die Möglichkeit, digitale Lehrmaterialien in einem passwortgeschützten Raum zur Verfügung zu stellen, kollaboratives Lernen zu fördern und durch das Erstellen von eigenem, interaktiven Lernmaterial die eigene Medienkompetenz zu verbessern.

Die Nutzung von ILIAS macht die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten erforderlich. Um die rechtssichere Nutzung von ILIAS zu gewährleisten, muss daher das Einverständnis der Nutzer/innen vorliegen. Die Einwilligung ist freiwillig und kann bei der Administration jederzeit ohne nachteilige Folgen schriftlich widerrufen werden. Aus der Nichtteilnahme entsteht dem Nutzer/in kein Nachteil.

2. Nutzungsberechtigung

Die Nutzungsberechtigung umfasst den Zugang zu den Fachinhalten und Lernressourcen des belegten Kurses. Im Einzelnen sind dies:
  • Browserbasiertes Abrufen und Nutzen von Lernmaterialien auf einem dem Nutzer, der HGU oder einem Dritten gehörenden datenverarbeitenden Gerät (PC, mobile Endgeräte) zum Zwecke des Informierens und Lernens
  • Bearbeiten digitaler Übungsaufgaben und Nutzung von Datei-Upload-Mechanismen (Dateien, die in ILIAS hochgeladen werden sollen, müssen vorher auf Viren überprüft werden!)
  • Nutzung der kommunikativen und kollaborativen Lernmöglichkeiten, z.B. Email, Foren, Blogs, Chat, Wikis
  • Tests zur Selbstlernkontrolle
  • Kopieren, Download und Druck von Fachinhalten für den privaten und universitären Gebrauch durch registrierte Nutzer/innen zu Informations- und Lernzwecken
  • Erstellen von Lerneinheiten durch Lehrende
Der Einsatz des LMS in Forschung und Lehre, zu Informations- Lehr- und Lernzwecken ist ebenso wie die Nutzung für den privaten Gebrauch gestattet. Jede Herstellung von Vervielfältigungsstücken aller Art (Schriftstücke, Disketten, Hardcopy etc.) und/oder Weitergabe an nicht-zugangsberechtigte Dritte ist nicht gestattet und führt zur sofortigen Beendigung der Nutzungsberechtigung. Das Gleiche gilt für jedes Zugänglichmachen der Fachinhalte für nicht-zugangsberechtigte Dritte. Zivil- und strafrechtliche Schritte gegen den Nutzer/in bleiben in diesen Fällen vorbehalten.

3. Nutzungsbedingungen

Jeder Nutzer von ILIAS verpflichtet sich, das geltende Urheberschutzgesetz zu beachten und seine Beiträge auf die unbedenkliche Nutzung gemäß UrhG zu überprüfen. Alle Urheberrechte an den Lerninhalten verbleiben bei den jeweiligen Autorinnen und Autoren. Es ist darauf zu achten, dass bei der Verwendung von Fotos und/oder personenbezogenen Daten die Einwilligung zur Veröffentlichung von den gezeigten und/oder genannten Personen eingeholt wurde. Der Nutzer verpflichtet sich ferner, folgende Beiträge, Themen oder Kommunikation zu unterbinden bzw. zu melden:
  • Inhalte, die gegen geltendes deutsches Recht, den guten Geschmack oder die Ethik verstoßen
  • Pornographische Inhalte
  • Illegale Inhalte und Aufforderungen zu illegalen Handlungen
  • Abbildung, Verlinkung oder sonstige Verbreitung von Gewaltakten
  • Inhalte mit rassistischem Gedankengut, Propaganda sowie Hetze und Beleidung gegen Minderheiten und Randgruppen
  • Links auf Seiten, die eine Vergütung für das Aufrufen der Seite zahlen
  • Links zu Warez/Crack-Seiten und Seiten, die ein ähnliches Thema behandeln
  • Beiträge, die einen anderen Nutzer zu denunzieren
  • Nachrichten mit Werbebotschaften sowie Spam
Die Grundsätze des Anstands, der guten Sitten und des höflichen Umgangs sind einzuhalten.

4. Datenschutzrechtliche Bestimmungen

4.1. Personen- und nutzungsbezogene Daten

Die HGU behandelt die Daten der Teilnehmer vertraulich sowie entsprechend der Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts und gibt sie nicht an Dritte weiter. Die protokollierten Daten werden weder zur Verhaltens- noch zur Leistungskontrolle ausgewertet.

Folgende Daten dürfen für die Nutzung des LMS erhoben und verarbeitet werden:

Persönliche Daten: Name, Vorname, hochschuleigene Email-Adresse
Nutzungsbezogene Daten: Benutzername des Students-Account, Datum des ersten Logins, Datum des letzten Logins, Summe der Logins, Gesamtnutzungsdauer des LMS, in Anspruch genommener Speicherplatz, Datum der letzten Bearbeitung eines Kurses, bearbeitete Kurse und Lektionen, Ergebnisse von absolvierten Tests, veröffentlichte Beiträge

Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung des Bildungsvertragsverhältnisses und soweit sie Voraussetzung für die Kommunikation zwischen HGU und den Nutzern/innen ist. Darüber hinaus dokumentiert ILIAS, zu welcher Zeit die Nutzer/innen auf die verschiedenen Lernressourcen zugreifen. Protokolliert wird ferner je nach Ausgestaltung des einzelnen Angebots, ob gestellte Aufgaben bearbeitet und welche Beiträge in angebotenen Foren, Blogs, Wikis oder Chats erstellt wurden.

Die erhobenen Daten sind der Administration des LMS und zusätzlich der Lehrkraft zugänglich, nicht jedoch (von Daten in Zusammenhang mit Gruppenaufgaben abgesehen) anderen Nutzern/innen. Sie dienen ausschließlich der Durchführung der jeweiligen Lehrveranstaltung und werden nicht an andere Personen weitergegeben, auch nicht in anonymisierter Form. Evaluationen zu Online-Angeboten, die im LMS abgebildet werden, werden immer anonymisiert durchgeführt. Durch eine Einstellung im persönlichen Profil können persönliche Daten, z.B. die Email-Adresse, für andere Nutzer/innen grundsätzlich unsichtbar gemacht werden. Die in ILIAS nur global freizuschaltende Anzeige des Online-Status von Mitstudierenden und Lehrenden ist grundsätzlich deaktiviert.

4.2. Deaktivierung / Löschung der Daten

Die Speicherung der gesammelten nutzungsbezogenen Daten erfolgt für die Dauer der Nutzung. Eine Löschung dieser Daten wird nach 365 Tagen Inaktivität des Nutzers durchgeführt. Ausnahmen bilden bestehensrelevante Daten, diese werden nach den gesetzlichen Vorgaben archiviert.

Die Nutzer/innen erklären sich damit einverstanden, dass die HGU die Daten über die Nutzungsdauer hinaus speichert, wenn dies in ausschließlich anonymisierter Form geschieht und diese Informationen nur zu wissenschaftlichen Zwecken, z.B. zur Optimierung von Fachinhalten oder zur Erstellung von Nutzungsstatistiken etc., verwendet werden.

Die persönlichen und nutzungsbezogenen Daten werden außerdem proaktiv gelöscht, wenn die Betroffenen die erteilte Einwilligung schriftlich bei der Administration des LMS widerrufen. Die Abmeldung muss per Email an eLearning@hs-gm.de gerichtet werden.

In sogenannten Logdateien werden auf dem Server weitere Nutzungsdaten gespeichert, die eine Identifizierung zulassen (Nutzername, IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, durchgeführte Aktionen, Browsertyp, Betriebssystem). Eine Auswertung dieser Daten ist nur dem Administrator möglich. Sie werden ausschließlich zur Systemwartung und Fehlerbehebung genutzt und nach 14 Tagen gelöscht.

4.3. Vorbehalt

Die HGU behält sich vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ergänzen oder zu ändern. Die Nutzer werden auf der Startseite über die Änderungen informiert und können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Die auf ILIAS eingestellten Daten werden durch diverse technische Vorkehrungen bestmöglich gesichert. Ein Rechtsanspruch auf den Schutz persönlicher Daten vor unbefugten Zugriffen besteht jedoch nicht, ebenso wenig auf die Sicherung, Speicherung und Verfügbarkeit persönlicher Daten (auch Kursräume oder Teile hiervon).

5. Datenvolumen

Unnötiges Datenaufkommen durch übermäßiges Hochladen oder Versenden von großen Dateien (z.B. Animationen, Videos, Audios, Grafiken) ist zu vermeiden. Sollte ein Nutzer/in ohne Rücksprache unverhältnismäßig große Datenmengen in seinem Arbeitsbereich ablegen, so sind die Administratoren berechtigt, diese Daten zu löschen.

6. Haftungsausschluss

Für Inhalte, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird (Links) und die außerhalb des Einflussbereiches der HGU liegen, wird keine Verantwortung übernommen. Es wird keine Gewähr für die Aktualität und Vollständigkeit der auf dem LMS bereitgestellten Inhalte übernommen. Haftungsansprüche gegen Autoren/innen und die Betreiber des LMS, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Inhalte bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Inhalte verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko.

7. Einwilligung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Nutzung des interaktiven Lernraums ILIAS an der HGU gelesen und erkläre mich mit den darin enthaltenen Nutzungsbedingungen und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen einverstanden.

Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne nachteilige Folgen widerrufen kann. Widerrufserklärungen richte ich schriftlich an: eLearning@hs-gm.de . Im Falle eines Widerrufs werden meine Daten im LMS ILIAS mit Zugang des Widerrufs gelöscht.

Version: 1.0
Stand: September 2017